Boarders Playground Westendorf

Direkt beim Gampenkogellift im Skigebiet Westendorf zählt der Boarders Playground zu den renommiertesten und größten Snowparks Österreichs. Auf einer Länge von 650 Metern und 350 Meter breit ist er auch DER Profi-Spielplatz für alle Freestyle-Boarder sowie Freeskier. Eine Beschneiungsanlage garantiert, dass der Park zu Saisonbeginn und auch während der gesamten Saison in einem Topzustand ist. 


Public Park

Die Obstacles sind anspruchsvoll und für gehobene Könnerstufen konzipiert. Der PUBLIC PARK ist so angelegt, dass man von ganz oben bis zum Ende flüssig durchfahren kann. In diesem Bereich des Boarders Playground herrscht immer reges Treiben und deshalb ist Vorsicht geboten, Skigruppen und Anfänger sollten den PUBLIC PARK besser meiden. Wer sich an dir Regeln hält und schon recht fit im Freestyle-Boarden oder Freeski ist, wird im PUBLIC PARK eine Menge Spaß haben. 

Pro Park 

Mit Kickertables von zehn bis 25 Metern sind die Obstacles anspruchsvoll bis schwierig. Der PRO PARK gilt als der "Hardcore Playground" für die heimische Shredelite. Hier sind neben Können auch eine große Portion Mut und Boardkontrolle gefragt. Im PRO PARK steht eine Kickerline sowie eine Railline zur Auswahl. 
Der PRO PARK ist außerdem Schauplatz hochkarätiger Freestyle-Events wie dem legendären SHRED DOWN - den österreichischen Meisterschaften im Slopestyle - wo sich jedes Jahr berühmte und Profi-Snowboarder aber auch Amateur-Rookies battlen. Das Herzstück des Pro Parks ist Big Mama - eine spektakuläre Riesenschanze, auf der immer ein gute Airtime zu holen ist und wo so richtig die Post abgeht.

 

Zurück Winter Pauschalen

 
Buchen Anrufen Mail Info