Neues in der SkiWelt

Hans im Glück in der SkiWelt Söll

Der Neubau des Salvenmoos-Liftes Hochsöll ist die größte Einzelinvestition für den kommenden Winter. Die 1998 errichtete 2er Sesselbahn wird duch eine Erlebnis-10-er-Gondel ersetzt, die denHans im Glück in der SkiWelt Söll - Neue Gondel Gästen eine völlig neue Dimension des "Liftvergnügens" bieten wird.

Vorteil der Gondel: der Sicherheitsaspekt für Kinder und Skischulen steht im Vordergrund und gewährt eine sichere Beförderung speziell für unsere kleinsten Gäste!

Für Kinder soll die Gondelfahrt zu einem großen Märchenerlebnis werden: Jede zweite Gondel wird außen mit einem Bild aus "Hans im Glück" beklebt. Auch im Innenraum der Gondel, am Ein- und Ausstieg sowie auf den Anfängerpisten in der Funarea der SkiWelt Söll soll das Märchenthema aufgegriffen werden.

Die neue Gondelbahn wird auch nachts mit Beleuchtung in Szene gesetzt (Mittwoch bis Samstag von 18.30 - 21.30 Uhr)

DATEN & FAKTEN
  • Beförderungskapazität: 2.200 Personen pro StundeEin großes Märchenerlebnis für Kinder in der SkiWelt Söll
  • 22 Kabinen
  • 450 m Länge
  • 110 m Höhenunterschied

 

 

Irrsinnig tolle Angebote

AB 10. Januar: Bares Geld sparen bei SkiWelt Tages- & Teiltageskarten

NEU! Men's Day: ab 10. Jänner 2017 fahren alle Herren jeden DIENSTAG bei Tages- oder Teiltageskarten zum Jugendtarif.

NEU! Ladies' Day: ab 11. Jänner 2017 fahren alle Damen jeden MITTWOCH bei Tages- oder Teiltageskarten zum Jugentarif.

 

Irrsinnig Groß

SkiWelt ist ab sofort Teil des weltgrößten Kartenverbundes:

Das Angebot der Kitzbüheler Alpen AllStarCard wurde mit einem Schlag verdreifacht: 2.750 Pistenkilometer, über 900 Seilbahnen u. Lifte, 3 Gletscher, 25 Skiregionen in 6 Bundesländer.

Die AllStarCard gibt es als Tageskarte (1 - 14 Tage), als Wahl-Skipass und als Saisonkarte.

 AllStarCard und SkiWelt weltgrößter Kartenverbund

Ein Mehr an Top Angebote für Ihren Winterurlaub

 

 

Zurück

 
Buchen Anrufen Mail Info